coco
coco



coco



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 






http://myblog.de/coco

Gratis bloggen bei
myblog.de





Köööööln :-)

Letzten Mittwoch war es so weit. Es sollte aufgehen nach K?ln.
Nur so. Von der Schule. Vielleicht hatte man uns einen Hintergrund genannt, an den konnte sich allerdings keiner so recht erinnen *g*

Treffen um 08.15 in Moers am Bahnhof.
das hie? also etwas l?nger schlafen also sonst. Juhu.
Jasmin, die mich wie immer abholte (daf?r geb?hrt auch ein herzliches dankesch????n *g*) kam dann auch gegen 7.50.
Und da CoCo natp?lich unbedigt die wei?en, offenen Schuhe mit Absatz anziehen wollte gabs von allen Seiten erstmal Fragen, wie die ob ich denn den ganzen Tag darauf laufen k?nne. Was konnte ich anderes antworten als ICH WEI? ES SELBER NOCH NICHT und dann zu lachen. Tja.


Ich stelle mal von vorneherein fest: Meine F??e taten fast gar nicht weh. das einzige was wehtat, war das Gef?hl, das jasmin und Sabrina quais keinen anderen mehr au?er sich selber wahrnahmen. In 5-er Gruppen durch K?ln laufen, so hatten wir uns das eigentlich vorgestellt. dennoch wurden auch unsere 5-er Gruppe eine 2-er (Sabrina und Jasmin) und eine 3-er Gruppe (Sarah & Sarah und meine Wenigkeit). aber na ja. nachdem Sarah F. jeden 2. Passanten fragte, ob er den einen Laden mit Wasser pfeifen in K?ln kennen w?rde, und wir edlich von einer na ja sagen wir mal nett, heimatlosen jungen dame, den richtigen Weg erkl?rt bekamen, waren wir dann auch da.
f?r Sarah F. ein Paradies, f?r Sarah L. und mich stellte sich dann aber langsam das Gef?hl ein, das man vo diesem Geruch ganz beduselt wurde. Na ja. als sarah F. schlie?lich estestellte das der Laden nur ein paar Pfeifchen besa?, und diese auch noch v?llig ?berteuert waren (ihrere Meinung anch, wir beide kannten uns da ja nich so sehr aus) verlie?en wir den Laden auch wieder ziemlich schnell. Aber interessant war er schon muss ich an dieser stelle mal zugeben *r?usper* :-)

Und weiter. Dann kam ein Paradies f?r mich... jaaaaa ein S??igkeitenladen. Man konnte alles probieren, sofort beim betreten bekam man von der Verk?uferin etwas leckers in die hand gedr?ckt... super... im Laue der Zeit hatten wir dann acuh ungef?hr 6 verschiede S??igkeiten probiert, gekauft allerdings nichts.. da CoCo sich ja nich entscheiden konnte, was Sarah & Sarah nat?lich entspredchend peinlich war.

das waren dann acuh schon die Highligts...

nein... wir trafen noch auf zwei mit Brasilien-TRickots bekleidetet Afrobs. Sehr spa?ig die beiden, lie?en auch gleich fotos mit sich machen...



AFRO - SARAH F. - COCO - SARAH L. - AFRO

Andere Fotos aus K?ln::

Sarah L. vor dem Dom::




Celine und Julia Thiel s???? *g* ::



Coco und Sarah L. ::


22.6.05 14:40


-.-Wilkommen.--

Wilkommen im bescheidenen Leben der Coco S.

Was f?llt einem auch besseres ein, an einem Tag, an dem man leider leider die Berufsschule nich besuchen kann weil einem schwindelig und schlecht is... nein, im Ernst +g+

Als heute morgen um halb sechs mein Wecker klingelte ''wackelte'' ich im wahrsten Sinne des Wortes zum Klo +g+ Im ?rbigen beschlich mich da sleise Gef?hl, das ich gleich mit offenem Mund ?ber der Klosch?ssel h?ngen w?rde... was sich bis zum jetzigen Zeitpunkt gl?cklicherweise noch nicht best?tigt hat... :-)

Trotzem, dieses Gef?hl als h?tte man vor wenigen Minuten noch feuchfr?hlich gefeiert und dabei etwas zu tief ins Glas geschaut, obwohl man in Wirklichkeit keinen einzigen Tropfen irgendeines alkoholischen Getrnkes zu scih genommen hatte... nicht gerade angenehm.

Wie dem auch sei, und wie ich nun mal so bin +g+
schnell zur?ck ins Bett und weiter geschlafen, jede 5 minuten von meinem Wekcer egs?rt (ne tole Erfindung...) und um 6 meiner eigentlichen ''Aufstehzeit'' dann festgestellt, es ging nich...

Mama war acuh sofort einverstanden, da in der schule ja eh nichts mehr los ist, also planm??iger Unterricht und so,
die Augen zugemacht und weitergeschlafen. Aufgewacht um 10.40 und dann kam ...

DIE GRO?E LANGEWEILE...

Denn wer kennt es nich, gehst du nich zur Schule, bleibst du den ganzen Tag zuhause... wunderbaaaar... einfach nur langweilig... +g+

Proudly present... Coco::



Unsere Piepm?tze::

29.6.05 13:47


was neues???

Tja, hab grade festfestellt das morgen niemadn Zeit hat, und da ich ja unbedingt mitten in der Woche nen Tag frei haben muss... da mein lieber Chef ja auch keine Lust zum arbeiten hat wies aussieht, frage ich mich was ich morgen wohl so machen werde... *ggg*

Aber ein positive Sache hat das ganze. Um vier Uhr treffe ich mich mit Jenny und dann ab ins Reiseb?ro. Entweder Holland oder eine Woche NRW per Zug (kann uns jemand ne sch?ne Stadt empfehlen???) ... ein hoch auf die Sommerferien... schon schei?e wenn jeder zu ner anderen Zeit Urlaub hat.. tja...

Aber das Hotel in Renesse hat mir ne Mail geschrieben... jaaa... Jenny pack deine Koffer! Auf gehts! Na ja ein paar Bedingungen weil eigentlich nehmen die keine Leute unter 21 aber da wird die Jenny wohl auch mit einverstanden sein und sonst bleibts halt bei NRW per Zug :-)

Ne negative Sache gibts aber auch, ich muss morgen zum Zahnarzt... eigentlich hab ich ja keine Angst, aber wenn ich im Wartezimmer sitze dann doch... :-)

So... Leute ich hab Hunger... normal m?sste ich jetzt los Jenny von ATU abholen aber wie denn, Kind du bleibst zuahsue wenn du nich zur Schule gehen kannst... ja ja... :-)

Bis denne mal

wenns was neues gibt Harhar

Und nen ganz lieben Gru? an Feride und Annette die sich jetzt wohl grade in Osnabr?ck die Zeit vetreiben und dann ins Seminar m?ssen... aba ich w?r sooooo gern mitgefahren... w?r voll nett geworden mit den beiden... LINKTEXT
29.6.05 15:34


Apfelbaum :-)

Apfelbaum :-)

Also ihr lieben,

es gibt (ob ihrs glaub oder nicht) was neues. also.
Getsren rief doch um irgendwie so 17.50 doch glatt die Jenny an, ob ich denn nun Lust h?tte mit in den Apfelbaum zu kommen
-> Apfelbaum Kneipe/Disco im CentrO

Gerne. Nur ein Problem. Um 18.50 fuhr der Bus. Und ich war weder geschminkt, noch hatte ich Z?hnegeputzt und nachts ziemlich geschwitzt, also war eine Dusche f?llig. Und los. Innerhalb von wenger als einer Stunde war ich fertig. Rekord.

Meine Mama hatte im ?brigen auch nichts dagegem das ich noch weg fahre. Nur f?r Jenny war das bl?d, denn sie hat ja heute frei. Trotzem, da im Apfebaum 50 Cent-Party war, die ist da im ?brigen jeden Mittwoch, sie wollte ja.

P?nktlich um 18.40 bin ich zuhause los und war sogar noch vor Jenny an der Haltestelle. WOW.

Wir also los, und haben dann auch immer gleich geguckt wann denn ein Zug oder Bus zur?ckf?hrt da uns ja niemand abholen konnte... ;-)
Um 00.10 sollte ein Zug ab Duisburg fahren, und dann mussten wir halt so gegen 23.10 aus dem Apfelbaum raus, wir mussten ja noch nach Oberhausen zum Hbf und nach Duisburg kommen. Dazu sp?ter mehr.

Im Apfelbaum angekommen war er wieder da... der Opa *g*
Er war auch da, als ich mit Sabrina und Jasmin mal dort gewesen war, er stand alleine auf der Tanzfl?che und tanzte. Jeder lacht, und irgendwie hatte ich das Gef?hl keiner traute sich zu tanzen. Doch mit der zeit ?nderte ich das, und auch Jenny gefiel das sehr gut :-)

Man konnte sich eine Flirt-Nummer nehmen. Da mir ja ein Junge mit einer nummer gefiel wollte ich ihm gerne ein Flirt-Card schicken, dazu brauchte ich aber auch ein herz. Peinlich. Jenny hat mich ?berredet indem sie sich auch eins holte (hatte aber dann ganz schnell ihr Haare dr?ber versteckt... )
Ich gab also die Karte beim DJ ab un er rief die Nummer ein paar mal auf aber irgendwie hatte sie dann doch keine Lust ;-)
Meine Nummer wurde nichtmal genannt, sonst h?tte ich ja den Grund schon gewusst.

Auf einmal stand Stefan neben mir. Der hat mich einfach so angeredet. Haben dann bestimmt ne Stunde geredt und dann mussten wir ja gehen. Haben Nummern getauscht, mal sehen was daraus wird. Wahrscheinlich wollen wir uns nochmal treffen. Nur das er aus Bottrop kommt finde ich irgendwie dumm. Aber na ja.

So... der Zug. Richtig. Nach Duisburg sind wir gekommen. Aber dann standen wir auf Gleis 6, auf dem der Zug normalerweise immer f?hrt, aber werder stand er schon da, noch war er angezeigt. Auch um 00.08 noch ncht. Also. Wir los und nochmal geguckt. Und siehe da. Wir hatten ?bersehen, das dieser Zug nur Freitags und Samstags f?hrt. Suuuuuuuuper...
Erst wollten wir dann mit dem Taxis nach Moers, meine Eltern wollten uns dort dann am Bahnhof abholen. Ich habe sie angerufen, und mein Vater bot uns dann an, uns in Duisburg abzuholen. Gerne. Und so kamen wir dann gegen 01.00 beide zuhause an und Jenny musste dann ja in wenigen Stunden schon wieder aufstehen. Aber es hat uns beideen doch viel Spa? gemacht.

Die ultimative Flirtcard::



Jenny-Maus::

30.6.05 10:46


Ein freier Tag...

...und was man daraus so macht. Guten Abend.

als erstes musste ich ja heute zum Zahnarzt... oh je oh je. War aber nichts. War innerhalb von 10 Minuten wieder raus...

Und dann... keiner hatte Zeit... Langeweile... Ab nach Moers. Einfach mal so durch die L?den streifen... und ein Geschenk f?r Feride musste ich ja auch noch kaufen... bin was das Geschenk angehnt auch f?ndig geworden.
Hoffen wir mal, das es der lieben Feride auch gef?llt

Dann gabs Mittagessen... interessant... und dann hab ich mich hingelegt musste noch ein bisschen schlaf nachholen =)

Und schlie?lich noch nach ALDI :-) Ein bisschen was zu essen kaufen (Erdbeeren, Erdbeerjoguhrt und Tomatensuppe).

Und grade noch mit der Jenny telefoniert, die arme w?r heute morgen im Bus fast eingeschlafen, die hatte ja noch weniger geschlafen als ich *g*

Ich habe jetzt nen Kulli auf dem steht gestohlen im Apfelbaum. Toll... :-)

So, heute werde ich mal wieder fr?h in Bett gehen.

N?chstes Schuljahr habe ich Mittwochs und Freitags Schule. Mittwochs bis zwei und freitags bis viertel vor drei... also geht bei meinen einzigen freien Nachmittagen auch wieder Zeit weg :-( Aber was solls...

30.6.05 19:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung